Dessin/Drawing : Florence Deygas

Die Cuvée

Der aus einer Assemblage von 50 bis 60 verschiedenen Weinen geschaffene Brut Yellow Label besteht aus :

  • 50-55% Pinot Noir: Sie garantieren die typische Struktur der Weine.
  • 15-20% Pinot Meunier: Sie runden den Champagner ab.
  • 28-33% Chardonnay: Sie verleihen dem Champagner die Eleganz und Finesse für vollendete Harmonie.

25-40 % Reserveweine garantieren stilistische Kontinuität.

Yellow Label

Die Kraft des goldgelben Weins manifestiert sich sogleich in der Nase, während seine Komplexität am Gaumen zum Tragen kommt. Die primären Fruchtaromen werden von dezenteren Brioche- und Vanilletönen ergänzt, die ein Ergebnis der Flaschenreifung sind. Der Brut Yellow Label findet eine optimale Balance zwischen Finesse und Kraft.

90,6 pts

Winexperts - November 2011

“AUSSEHEN - klar, brillant mit winzigen, zahlreichen, anhaltenden Perlen. AROMA - liebliches Bouquet mit frischer Brothefe und Vanille. GESCHMACK - ein kräftiger, reichhaltiger, tiefer Champagner mit dem Geschmack von reifen Äpfeln. Cremiges und langes Finale.”

89 pts

Gilbert & Gaillard - April 2012

“Hellgelbe Robe. An der Nase eröffnet der Wein mit fruchtigen Noten, die an Birnenfleisch erinnern, und diskreten Biskuitnoten im Hintergrund. Im Mund wirkt der Wein klar und frisch mit einer feinen Textur. Ein großer Klassiker, der sich selbst treu bleibt, ideal zum Aperitif oder für einen ausklingenden Abend.”

92 pts

Wine spectator - Dezember 2012

“Mächtige Textur, charakterisiert durch kräftige Säure und einen mineralischen Anklang. Subtile Noten von weißem Pfirsich, Anis, Biskuit und Kumquat. Das elegante Finale endet mit einer rauchigen Note. Kann sofort und bis 2022 getrunken werden.”