Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas

Yellow Label

Ein Champagnerhaus wird in erster Linie nach der Qualität seines jahrgangslosen Brut beurteilt: Mehr als jeder andere Wein gibt er Auskunft über die hohe Kunst der Assemblage. Der kraftvolle, komplexe Brut Yellow Label aus dem Hause Veuve Clicquot ist Garant für den Stil des Hauses und besticht durch eine seltene aromatische Persistenz, die lange im Gedächtnis haften bleibt.

Mehr zum Champagner Yellow Label Weitere Angebote

Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas Dessin/Drawing : Florence Deygas

Veuve Clicquot Rosé

Schon 1775 – nur drei Jahre nach seiner Gründung – führt das Haus Veuve Clicquot seine erste Neuerung ein: den nachweislich ersten Rosé-Champagner in der Geschichte des Schaumweins.
Der im Jahr 1818 entwickelte Rosé von Veuve Clicquot entsteht durch Verschneiden von Rot- und Weißweinen und unterscheidet sich damit von herkömmlichen Rosé-Champagnern, die durch Maischung roter Rebsorten nach dem Muster von Weißweinen bereitet werden.
Der Veuve Clicquot Rosé zeichnet sich durch einen weichen, fruchtigen Charakter aus und trägt auf dem Etikett die Signatur von Madame Clicquot in rotem Schriftzug.

Mehr zum Champagner Veuve Clicquot Rosé Weitere Angebote

Die Vintages

Jahrgangschampagner, kurz Vintages, sind Cuvées von herausragenden Weinen aus einer einzigen Saison. Sie werden nur in besonders guten Jahren kreiert. 1810 brachte das Haus Veuve Clicquot den ersten Jahrgangschampagner der Champagne heraus.
Ein wichtiger Aspekt ist die Qualität der Trauben, doch sie allein reicht nicht aus, um große Weine zu schaffen. Entscheidend für die Entstehung eines Jahrgangschampagners sind neben der langen Reifezeit auch das Talent und die Vision des Kellermeisters.
Jeder Veuve Clicquot Vintage muss einem zweifachen Anspruch genügen: Er muss die Einzigartigkeit des Jahres repräsentieren und gleichzeitig dem Stil des Hauses entsprechen.

Entdecken Sie die Vintages von Veuve Clicquot

Cave Privée

 

Ohne die Kühnheit, Intuition, Leidenschaft und Beharrlichkeit der Önologen im Hause Veuve Clicquot wäre das Projekt Cave Privée nicht möglich geworden. Mehr als 30 Jahre lang haben die Kellermeister an der Entwicklung dieser Jahrgangsweine gearbeitet und an kleinsten Details gefeilt, um nur ja den einzigartigen Charakter jedes Elixiers zu bewahren und herauszuarbeiten.
Heute öffnet Ihnen Kellermeister Dominique Demarville die Türen zum Cave Privée, zum „Privatkeller“ von Veuve Clicquot in Form einer einzigartigen Kollektion seltener und sorgfältig ausgewählter Jahrgangschampagner.
Ob Jeroboam, Magnum oder Standardflasche, ob Vintage Brut oder Vintage Rosé – jede der nummerierten Flaschen der Kollektion Veuve Clicquot Cave Privée wirft ein besonderes Licht auf ein außergewöhnliches Jahr.
Die einzelnen Editionen der Kollektion Veuve Clicquot Cave Privée werden unter besonderer Berücksichtigung des Jahres und der Flaschengröße degorgiert und dosiert. Dank der Abfüllung in verschiedenen Formaten eröffnet sich so eine enorme Palette subtiler Geschmacksnuancen.
Lassen Sie sich ein auf dieses beispiellose Geschmackserlebnis!

 

Entdecken Sie die Kollektion Cave Privée

La Grande Dame

 

Die Prestige-Cuvée La Grande Dame verkörpert den Stil des Hauses Veuve Clicquot in seiner reinsten, vollendeten Form. Geschaffen im Jahr 1972 anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Kellerei, taufte man die Cuvée zu Ehren der großen Witwe Clicquot „La Grande Dame“ – so, wie die Menschen in der Champagne einst die von ihnen hoch geachtete Frau nannten. Beispielhaft verkörpert dieser Wein, was Madame Clicquot antrieb: das unablässige Streben nach Qualität. Der Champagner, von Weinkennern als einer der besten der Welt geschätzt, ist der ganze Stolz des Hauses.
Doch die „große Dame“ macht sich rar: Sie zeigt sich nur, wenn die Natur ihr wohlgesonnen ist. So liegen bislang nur die außergewöhnlichen Brut-Versionen 1995, 1996 und 1998 sowie der Rosé 1995 und 1998 vor.

Entdecken Sie den Champagner
La Grande Dame
Entdecken Sie den Champagner
La Grande Dame